Peter Schmid als Präsident abgesetzt

Vermerk: Wir sind nicht das offizielle Kommunikationsorgan des VR der Hoteba, beziehen uns aber auf eine zuverlässige Quelle. Der VR wird demnächst informieren.

Wie der Verwaltungsrat (VR) des Hotels Therme mitteilt, wurde Peter Schmid an der letzten Versammlung als Präsident der Marketingkommission abgesetzt. Damit zieht der Veraltungsrat einen Schlussstrich unter den schon lang schwelenden Konflikt. Der VR steht offenbar nicht mehr hinter der rückwärtsgewandten Tourismuspolitik des Marketing-Vorstehers. Sicher dürften auch die schlechten Zahlen und Abschlüsse der Bergbahnen und des Hotels Therme in den letzten Jahren zu dieser Abwahl geführt haben. Allgemein empfinden die Valser das Marketing Vals als leer und inhaltslos. Es sei Zeit für neue Impulse und Kräfte.

Seltsame Versammlungsmethoden in Vals
An verschiedenen Gemeindeversammlungen wurde über die Verwendung der Marketinggelder in den letzten Jahren Auskunft verlangt. Peter Schmid blieb diese Antwort bis heute schuldig. An der letzten Marketingorientierung erklärte Schmid, dass keine Fragen beantwortet werden, knipste das Licht aus und zeigte einen Heimatfilm. Nach dem Abspielen des Filmstreifens war niemand der Marketingleute mehr im Raum. Die erstaunten versammelten Valser konnten nach Hause gehen.

myvals.ch

 

Blogroll